WebSozis Zitate

SPD Egg-Leo

SPD Eggenstein-Leopoldshafen

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite des SPD Ortsvereins Eggenstein-Leopoldshafen. Hier finden Sie viele Informationen über unseren Ortsverein, unsere Gemeinderäte und unsere Arbeit vor Ort; Links zu Landes-, Bundes- und Europapolitik und befreundeten Seiten.

Mit ihnen zusammen möchten wir ganz nach unserm Motto „Nah bei den Menschen“ für unsere Gemeinde die Zukunft aktiv mit gestalten. Sprechen Sie uns an - kommen Sie zu einer Sitzung im "SPD-Häusle". Diskutieren Sie mit und stellen Sie fest, wieviel Spaß es machen kann, mitzumachen. Ich freue mich, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Ihr Thomas Waldraff (Ortsvereinsvorsitzender)

Wahlprogramm

Unser Wahlprogramm, auch im Flyer zu finden

Unser Wahlprogramm in Kürze

1. Wohnen ist Menschenrecht

2. Gute Bildung ist Voraussetzung für unsere Zukunft

3. Verbesserung der Lebensqualität, Umwelt und Natur

4. Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts

SPD-HAFENFEST am MUTTERTAG!

Es ist wieder so weit, am kommenden Sonntag, den 12. Mai ab 11:30 Uhr feiern wir unser traditionelles Hafenfest an der Rheinhalle in Leopoldshafen. Wie gewohnt bieten wir unseren Besucherinnen ein kostenloses Glas Sekt an. Damit dieses in Ruhe genossen werden kann, stehen für die kleinen Gäste ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg bereit.

Gruppenbild der Kandidierenden

Die Kandidierenden der SPD für die Gemeinderatswahlen in Eggenstein-Leopoldshafen am 09.06.2024.

Die Personen im Einzelnen finden Sie auf hier.

Unser Angebot steht – Sie haben die Wahl!

Am 29.02.2024 nominierten wir unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 09. Juni dieses Jahres. Wir freuen uns Ihnen zehn Frauen und zwölf Männer zwischen 18 und 70 Jahren zur Auswahl anbieten zu können.

Jahreshauptversammlung 2024

Neben der Nominierungsveranstaltung für die Gemeinderatswahlen am 09.06.2024 fand noch unsere Jahreshauptversammlung statt. Die Gemeinderäte berichteten über die aktuellen Themen im Gemeinderat und wir diskutierten welche Themen auch für die nächste Zeit für unsere Kommune wichtig sind. Bezahlbarer Wohnraum, wo und wie er realisiert werden kann, im Neubaugebiet N5, auf anderen Flächen, etc. ist eines der dringlichsten Themen.

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Haushalt 2024

Positiv – so stellt sich das Jahresergebnis von 700.000 € im Haushaltsplan 2024 dar und auch in der mittelfristigen Finanzplanung bis 2027 sind positive Jahresergebnisse prognostiziert.

Betrachtet man den Finanzhaushalt, sinkt unser finanzielles Polster zwar von 25,2 Mio. € auf 6,3 Mio. €, aber damit werden notwendige Investitionen getätigt, die gerade jetzt zu begrüßen sind und sich positiv auf unser Gemeindeleben auswirken werden.

Nominierungsveranstaltung Gemeinderatswahlen 2024

Einige der frisch gekürten Kandidatinnen und Kandidaten

Liebe Freunde der SPD, und Mitglieder,
am Mittwoch, den 29.02.24 hatten wir in der Gaststätte Hasebock unsere Nominierungswahl für die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste zur kommenden Kommunalwahl am 09.06.2024.
Auf dem Foto einige unserer tollen Kandidaten. In Kürze gibt es mehr hier und auf unserer Facebookseite.

WebsoziInfo-News

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:702442
Heute:63
Online:1

Suchen