WebSozis Zitate

Die Revolution von 1848

und ihre Auswirkungen in Eggenstein und Leopoldshafen

Leopoldshafen und Eggenstein konnten sich schon von der Lage her den sozialen und politischen Entwicklungen dieser Jahre nicht entziehen. Die badische Hauptstadt und Residenzstadt Karlsruhe war nur rund 10 Kilometer entfernt. Mannheim als Zentrum des Aufstandes für mehr Mitbestimmungsrechte und gegen die Vormacht des Adels war nahe.

Unsere beiden Orte lagen auch militärstrategisch günstig. Beide waren deshalb auch Lagerplatz der badischen Aufständischen und später auch der preußischen Truppen, die das gesamte Land Baden bis 1852 besetzt hatten.

Die Farben schwarz-rot-gold wurden zum Symbol der Revolution von 1848. Die Verwendung der Farben geht auf die Befreiungskriege gegen Napoleon 1814/15 zurück. Sie waren seinerzeit die Farben der preußischen Lützowschen Jäger: schwarze Jacke, rote Revers, goldene Knöpfe.

Die Ereignisse in unserem Ort wurden von Gemeindearchivar Steffen Dirschka in mühseliger Kleinarbeit zusammengetragen. Wir zitieren mit seiner Erlaubnis aus diesen Aufzeichnungen.

Downloads

EUROPA

WebsoziInfo-News

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:702337
Heute:9
Online:1

Suchen