WebSozis Zitate

Stellvertretender Vorsitzender im Willy-Brandt-Haus

Veröffentlicht am 08.03.2017 in Ortsverein

Unser stellvertretender Vorsitzender Lucas Zimmermann war am vergangenen Wochenende im Rahmen des Jusos-Kreis- und Unterbezirkskongresses „Jetzt: Gerecht“ vom 03.-05. März in Berlin. Er nahm als Mitglied der Delegation des Kreisverbands Karlsruhe-Land daran teil. Im Willy-Brandt-Haus  wurden unterschiedliche Workshops mit Blick auf den anstehenden Bundestagswahlkampf angeboten.

Eröffnet wurde der Kongress mit einer Rede des designierten Kanzlerkandidaten der SPD Martin Schulz. Weitere Redebeiträge gab es bei Podiumsdiskussionen, sowie von Katharina Barley und Juliane Seifert. Die Workshops beschäftigten sich vornehmlich damit, wie sich Inhalte an Jugendliche und junge Erwachsene vermitteln lassen und wie man diese für Politik begeistern kann. Einerseits wurde der traditionelle Wahlkampf abgedeckt, auf der anderen Seite konnten sich die Teilnehmer mit dem zukünftig immer wichtigerem Online-Wahlkampf beschäftigen. Beide Varianten bieten unterschiedliche Möglichkeiten und Zielgruppen bei denen man sie einsetzen kann.

Der SPD-Ortsverein Eggenstein-Leopoldshafen wird sicherlich von den gewonnenen Erkenntnissen profitieren und sich im Wahlkampf auch an junge Menschen wenden.

Kontakt und weitere Informationen unter www.jusos-ka-land.de

 

Downloads

EUROPA

WebsoziInfo-News

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:702337
Heute:20
Online:1

Suchen