WebSozis Zitate

SPD-HAFENFEST am MUTTERTAG !

Veröffentlicht am 01.05.2019 in Veranstaltungen

Alle Jahre wieder lädt Sie der SPD-Ortsverein Eggenstein-Leopoldshafen am Sonntag, den 12. Mai ab 11 Uhr zum traditionellen Hafenfest an der Rheinhalle in Leopoldshafen ein.

Wie gewohnt bieten wir unseren Besucherinnen ein kostenloses Glas Sekt an (solange der Vorrat reicht). Damit dieses in Ruhe genossen werden kann, stehen für die kleinen Gäste ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg bereit.

Saftige Steaks und Zwiebeln und knackige Bratwürste, mit oder ohne Pommes, werden für das leibliche Wohl unserer Gäste sorgen. Unser Rindfleisch mit Meerrettich ist ebenfalls im Angebot. Außerdem stehen dieses Jahr noch Kartoffelpuffer mit Lachs, Apfelmus oder Zaziki zur Auswahl. Als Dessert wird die Kuchentheke mit einer Tasse heißem Kaffee eine Vielzahl von Köstlichkeiten für sie parat haben.

Natürlich gibt es wie immer ein leckeres, gut gekühltes, frisch gezapftes Bier vom Fass, und die üblichen Getränke obendrein. Am Nachmittag werden Sie von den „Dead Flowers“ mit ihrem beliebten Country Rock unterhalten. Für die Kinder wird DODO der Clown auftreten.

Also machen Sie Pause bei uns, wenn Sie beim Radausflug oder Spaziergang in den Rheinauen unterwegs sind oder kommen Sie direkt zu uns! Wir freuen uns darauf, einen schönen Tag mit Ihnen am Sonntag, den 12. Mai zu verbringen.

SPD-Ortsverein Eggenstein-Leopoldshafen

 

Downloads

EUROPA

WebsoziInfo-News

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:702337
Heute:17
Online:1

Suchen