WebSozis Zitate

Podiumsdiskussion „Kopftuchverbot für Grundschülerinnen?“

Veröffentlicht am 18.09.2019 in Veranstaltungen

Der Kreisverband Karlsruhe Land der SPD lädt am Mittwoch, den 2 Oktober, 19 Uhr zur Podiumsdiskussion „Kopftuchverbot für Grundschülerinnen?“ bei der AWO, Prinz-Wilhelm-Straße 3 (gegenüber des Bahnhofs), 76646 Bruchsal ein.

Wir sind uns einig, dass Muslime zu Deutschland gehören! Gleichzeitig ringen wir mit der Frage, wie wir mit konfliktbehafteten Fragestellungen umgehen sollten, die mit der islamischen Religion zusammenhängen. Weder eine pauschale Stigmatisierung noch das bisherige Wegschauen lösen die Probleme. Wer hier nicht aufpasst, befördert mit totaler "Toleranz" nicht die Freiheit des Menschen, sondern die Herrschaft über Menschen. Auf dem Podium diskutieren:

Daniel Born SPD, MdL (Moderation),

Rüstü Aslandur Vorsitzender – Deutschsprachiger Muslimkreis Karlsruhe,

Leni Breymaier, SPD, MdB, ehemalige SPD-Landesvorsitzende in BaWü,

Ingrid Freimuth, Diplompädagogin, Lehrerin und Autorin,

Meri Uhlig Integrationsbeauftragte in Karlsruhe,

Abdel-Hakim Ourghi, Professor für Islamische Theologie/Religionspädagogik

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Downloads

EUROPA

WebsoziInfo-News

08.04.2020 16:30 Pressemitteilung von Norbert Walter-Borjans und Rolf Mützenich „Sofortprogramm für die Zukunft Europas schnell umsetzen!“
Der SPD-Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans und der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Rolf Mützenich erklären: „Die Niederlande müssen die Blockade einer schnellen Unterstützung vor allem für Italien und Spanien beenden. Andernfalls ist nicht nur die wirtschaftliche Normalisierung in ganz Europa bedroht, sondern das jahrzehntelange Friedens- und Erfolgsprojekt EU insgesamt. Der von Olaf Scholz vorgeschlagene Weg über Finanzhilfen von

08.04.2020 16:24 Bonus-Tarifvertrag für Pflegekräfte muss für alle gelten
Der von der Bundesvereinigung Arbeitgeber in der Pflegebranche (BVAP) und ver.di ausgehandelte Tarifvertrag über einen einmaligen Bonus für Pflegekräfte muss für allgemeinverbindlich erklärt werden. Nur so kommt die Zahlung allen Beschäftigten zu Gute. „Es ist ein wichtiges Zeichen in einer schweren Zeit. Ver.di und der BVAP haben einen tarifvertraglichen Bonus von 1500 Euro ausgehandelt. Es

08.04.2020 16:23 Bärbel Bas zum BAföG während der Corona-Krise
Wir brauchen einen schnellen und vereinfachten Zugang zum BAföG Dass Einkommen aus systemrelevanten Bereichen während der Corona-Krise nicht auf das BAföG angerechnet werden, begrüßt Bärbel Bas. Sie mahnt aber, auch an die Studierenden zu denken, die bisher kein BAföG erhalten. „Das Bundeskabinett will Einkommen aus allen systemrelevanten Bereichen während der Corona-Krise nicht auf das BAföG anrechnen, das

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:702337
Heute:29
Online:1

Suchen