WebSozis Zitate

Karlsruher Kinderpass jetzt auch für Kinder aus Eggenstein-Leopoldshafen

Gemeindenachrichten

Im Herbst 2014 hatte die SPD-Fraktion im Gemeinderat den Antrag gestellt, dass der Karlsruher Kinderpass auch für die Kinder von Eggenstein-Leopoldshafen eingeführt wird. Auf Grund personeller Engpässe in der Gemeindeverwaltung konnte erst jetzt ein konkreter Vorschlag zur Abstimmung gebracht werden. Am 4. Oktober 2016 hat nun der Gemeinderat einstimmig beschlossen die erforderlichen Haushaltsmittel in den Haushalt 2017 einzustellen.

Auf den Erfolg unserer Initiative können wir stolz sein, denn Kinder sind unsere Zukunft und aktive Kinder sind ein belebendes Element für unsere Gemeinde. Hierzu kann jedes Kind seinen Beitrag leisten, denn jedes Kind hat individuelle Begabungen, die für unsere Gemeinschaft wichtig sind. Unsere Aufgabe muss es daher sein, allen Kindern eine möglichst freie Entfaltung und uneingeschränkte Entwicklung zu ermöglichen und ihre Talente entsprechend zu fördern – ungeachtet von sozialen Milieus und den finanziellen Möglichkeiten der einzelnen Familien.

Zu diesem Zweck hat die Stadt Karlsruhe den Karlsruher Kinderpass konzipiert. Er ist ein Angebot an Mädchen und Jungen bis 18 Jahre, die in der Sozialregion Karlsruhe wohnen, die vielfältigen Freizeit und Bildungsangebote in der Stadt zu nutzen. Zur Sozialregion Karlsruhe gehören Karlsruhe, Stutensee, Weingarten, Rheinstetten, Walzbachtal, Pfinztal und ab 2017 (nach erfolgreichem Vertragsabschluss) auch Eggenstein-Leopoldshafen.

Kinder, deren Eltern ein geringes Einkommen haben, Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Wohngeld oder Kinderzuschlag bekommen, können einen Pass beantragen. Ebenso behinderte Kinder und Pflegekinder.

 

Der Karlsruher Kinderpass bietet eine Vielzahl von Einrichtungen für Sport und Kultur, die für alle zugänglich sein sollen und eine kindgerechte Freizeitgestaltung ermöglichen. Dazu gehört zum Beispiel:

  • Freier Eintritt ins Naturkundemuseum, in die Staatliche Kunsthalle und den Botanischen Garten, einige Bäder
  • Ermäßigten Eintritt in den Zoo, Karlsruher Theater, KSC, Volkshochschule, Jugendmusikschule Neureut, Karlsruher Museen
  • Ermäßigtes Sommerferienticket des KVV

Neben der kostenlosen oder ermäßigten Nutzung von diversen Einrichtungen beinhaltet der Karlsruher Kinderpass auch Bildungsgutscheine, die flächendeckend bei den Karlsruher Vereinen und Institutionen eingelöst werden können. Auf diese Weise ermöglichen wir allen  Kindern eine altersgerechte Entwicklung und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Weitere Informationen finden sie auf www.jfbw.de/ka-kinderpass und ab 2017 auch auf der Homepage der Gemeinde www.egg-leo.de .

 

Bernd Schuppener, Jutta Zimmermann

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 412432 -