WebSozis Zitate

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite des SPD Ortsvereins Eggenstein-Leopoldshafen. Hier finden Sie viele Informationen über unseren Ortsverein, unsere Gemeinderäte und unsere Arbeit vor Ort; Links zu Landes-, Bundes- und Europapolitik und befreundeten Seiten. Mit ihnen zusammen möchten wir ganz nach unserm Motto „Nah bei den Menschen“ für unsere Gemeinde die Zukunft aktiv mit gestalten. Sprechen Sie uns an - kommen Sie zu einer Sitzung im "SPD-Häusle". Diskutieren Sie mit und stellen Sie fest, wieviel Spaß es machen kann, mitzumachen. Ich freue mich, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Ihr Thomas Waldraff (Ortsvereinsvorsitzender)

 
 

Topartikel Ortsverein Stellvertretender Vorsitzender im Willy-Brandt-Haus

Unser stellvertretender Vorsitzender Lucas Zimmermann war am vergangenen Wochenende im Rahmen des Jusos-Kreis- und Unterbezirkskongresses „Jetzt: Gerecht“ vom 03.-05. März in Berlin. Er nahm als Mitglied der Delegation des Kreisverbands Karlsruhe-Land daran teil. Im Willy-Brandt-Haus  wurden unterschiedliche Workshops mit Blick auf den anstehenden Bundestagswahlkampf angeboten.

Veröffentlicht am 08.03.2017

 

Fraktion Nein zur Erhöhung der Krippengebühren um sechs Prozent!

Die ersten Entscheidungen, die den Haushalt 2017 bestimmen, wurden getroffen. Das am längsten diskutierte Thema in der letzten Gemeinderatssitzung waren die Elternbeiträge für die unterschiedlichen Kinderbetreuungsangebote in unserer Gemeinde.

Veröffentlicht am 16.11.2016

 

Fraktion Gemeinderatssitzungen – öffentlich oder nicht öffentlich?

Zu dieser Frage hatte im Amtsblatt vom 30. September Bündnis 90 – Die Grünen eindeutig Stellung genommen und Position bezogen: „Wir sind der Meinung, dass alle Sitzungen des Gemeinderats  und der beschließenden Ausschüsse (Verwaltungsausschuss und Ausschuss für Umwelt und Technik) grundsätzlich öffentlich sein müssen.“

Veröffentlicht am 16.11.2016

 

Gemeindenachrichten Karlsruher Kinderpass jetzt auch für Kinder aus Eggenstein-Leopoldshafen

Im Herbst 2014 hatte die SPD-Fraktion im Gemeinderat den Antrag gestellt, dass der Karlsruher Kinderpass auch für die Kinder von Eggenstein-Leopoldshafen eingeführt wird. Auf Grund personeller Engpässe in der Gemeindeverwaltung konnte erst jetzt ein konkreter Vorschlag zur Abstimmung gebracht werden. Am 4. Oktober 2016 hat nun der Gemeinderat einstimmig beschlossen die erforderlichen Haushaltsmittel in den Haushalt 2017 einzustellen.

Veröffentlicht am 16.11.2016

 

Ortsverein Ärgerlich und unnötig!

Am Freitag den, 10. Juni hat der Gemeinderat den Haushalt 2016 verabschiedet und bei den Haushaltsdiskussionen um jeden Euro, zum Teil um „nur“ zwei- bis dreihundert Euro, gerungen. Eine Nacht später, vom 11. auf den 12. Juni, wurden zum dritten Mal drei Bäume an der Hauptstraße an-, bzw. abgesägt. Dies verursacht Kosten von mindestens 2000€, den Verwaltungsaufwand (Polizeieinsatz und Gemeindeverwaltung) nicht eingerechnet. Dieses Geld, zusammengerechnet 6000€ (da zum dritten Mal), hätten wir gut für nützlichere Dinge einsetzen können.

Gesellschaftlich gesehen ist es außerdem eine gefährliche Entwicklung, wenn entweder nur aus Zerstörungswut oder eigennützigem Interesse heraus gehandelt wird. Greife ich, falls die Säge nicht mehr ausreicht, zu anderen Waffen um mein Ziel zu erreichen? Wo ist die Grenze?

Das Ordnungsamt der Gemeinde und der Polizeiposten Hardt nimmt Hinweise entgegen.

Jutta Zimmermann

Veröffentlicht am 27.06.2016

 

Fraktion Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Haushalt 2016

Veröffentlicht am 27.06.2016

 

Ortsverein Benefizveranstaltung für die Flüchtlingshilfe

Nach der gelungenen Benefizveranstaltung am 05.03., haben wir nun Kassensturz gemacht. Der Erlös aus dem Verkauf der Speisen und Getränke wurde durch eine Spende des SPD Ortsvereins Eggenstein-Leopoldshafen aufgestockt. Mit einem „großen“ Scheck wurde die Summe von 1500 € am 20.03.15 von Thomas Waldraff an Herrn Markus Hotz von der  Flüchtlingshilfe übergeben.

 

Veröffentlicht am 22.03.2016

 

Ortsverein Sigmar Gabriel zu Gast in Leopoldshafen

Am Donnerstag, den 3. März trafen auf Einladung des Ortsvereins der SPD Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Toni Schaaf mit Vertretern der Flüchtlingshilfe Eggenstein-Leopoldshafen im alten Rathaus in Leopoldshafen zusammen. Sie wollten sich vor Ort über die Aufgaben und Sorgen der Flüchtlingshilfe informieren.

Veröffentlicht am 03.03.2016

 

Ortsverein Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins

Auf der Jahreshauptversammlung unseres Ortsvereins konnten wir auf ein insgesamt erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken, sodass der Vorstand von den Mitgliedern einstimmig entlastet werden konnte.

Veröffentlicht am 01.03.2016

 

Ortsverein Sigmar Gabriel und Anton Schaaf zu Gast beim SPD Ortsverein in Leopoldshafen

Der SPD-Bundesvorsitzende und Vizekanzler Sigmar Gabriel wird am 3.3. 2016 gemeinsam mit Anton Schaaf, dem Landkreiskanditaten für den Wahlkreis Bretten, auf Einladung des SPD-Ortsvereins in Leopoldshafen zu Gast sein.

Beide Politiker treffen sich zum Dialog mit ehrenamtlichen Mitgliedern der Flüchtlingshilfe Eggenstein-Leopoldshafen. 

Die Veranstaltung ist nicht öffentlich.

– Weitere Informationen folgen in Kürze – 

Veröffentlicht am 29.02.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 387972 -

Downloads

EUROPA

Flyer

Veranstaltung

 

WebsoziInfo-News

26.03.2017 17:34 Das Zivilisationsprojekt Europa – 60 Jahre Römische Verträge
Anlässlich des Jahrestages der Unterzeichnung der Römischen Verträge erklärt das Präsidium der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands: Europa ist eine einzigartige Idee von einem freien, gerechten und solidarischen Zusammenleben der Menschen und Nationen. Einem Zusammenleben, das auf Partnerschaft und gegenseitigem Respekt beruht. Und auf der Überzeugung, gemeinsam ein besseres Leben für die Menschen in Europa schaffen zu

25.03.2017 18:36 Otto Wels und die Lehren für unsere Demokratie
SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann erinnert an die Rede des Vorsitzenden der SPD-Reichstagsfraktion, Otto Wels, vor 84 Jahren und den Mut der 94 SPD-Abgeordneten, gegen das Ermächtigungsgesetz der Nazis zu stimmen. Auch heute seien Zivilcourage und Haltung notwendig, mit der die „oft schweigende, demokratisch gesinnte Mehrheit die laute, radikale Minderheit in die Schranken weisen muss.“ Zum vollständigen Beitrag auf spdfraktion.de

23.03.2017 18:38 Landtagswahl im Saarland am 26.03.2017
Das 100-Tage-Programm von Spitzenkandidatin Anke Rehlinger Bereits in den ersten 100 Tagen als Ministerpräsidentin wird Anke Rehlinger die Weichen für die kommenden fünf Jahre stellen: Mit voller Kraft startet ihre Regierung in Richtung Gerechtigkeit. Die SaarSPD hat viel vor, deshalb will sie auch keine Zeit verlieren, sondern die Herausforderungen anpacken, um das Saarland und seine Menschen voranzubringen. Für

Ein Service von websozis.info

 

Wetter-Online

Counter

Besucher:387973
Heute:25
Online:1